Die Musiker

Gesang:

  • Evelyn Grünewald
  • Julie Phan
  • Elena Plaza Cebrián
  • Lucca Segger
  • Julia Ziehme

Violine:

  • Jiwon Ahn
  • Anne-Sophie Bodenkamp
  • Sofia Chelidoni
  • Lyusi Hovhannesyan
  • Isabel Gräfin Pachta
  • Ana Maria Sandu
  • Kiki Shibayama
  • Hyukjun Sohn
  • Assia Weisman
  • Sarah Yang

Viola:

  • Feng Xue

Violoncello:

  • Ánia Custodio Folch
  • Hugo Eedle
  • Merle Geißler
  • Sophia Kummer

Gitarre:

  • Ana Cizmek
  • Mariia Smirnova

Klavier:

  • Alexander Declercq
  • Mattia Fusi
  • Mona Kuribayashi
  • Wan-Yen Li
  • Anna McCargow
  • Eugene Nam
  • Denis Olejak
  • Yumi Shimada
  • Ettore Strangio
  • Kewen Wang

Klarinette:

  • Luisa Gehlen
  • Maren Henkel
  • Antonia Jaeger

Oboe:

  • Annika Norina Liebe
  • Pedro Moreira
  • Pamida Soltani

Fagott:

  • Adrian Hörner

Querflöte:

  • Fedor Kalashnow

Saxophon:

  • Dominik Bodenkamp
  • Johanna Gronsfeld
  • Christine Petersen

Jazz:

  • Merle Böwering (Jazzgesang)
  • Jan Portisch (Kontrabass)
  • Donovan Tusk (Jazzgitarre)

Audition

Der gemeinnützige Verein Yehudi Mehuhin Live Music Now Köln e.V. (LMN) organisiert Konzerte in sozialen Einrichtungen für Menschen, die nicht in der Lage sind, öffentliche Konzerte zu besuchen. Hierfür werden in regelmäßigen Abständen geeignete Musikstudierende von einer Jury, bestehend aus Professoren der HfMT Köln und dem Anhörungsausschuss von LMN Köln, ausgesucht.

Die Audition dient der Auswahl von hochbegabten jungen Musikern für das Förderprogramm von Yehudi Menuhin Live Music Now. Die diesjährige Audition für die Aufnahme in die Förderung fand am 5./6.November 2022 im Kammermusiksaal der HfMT Köln statt. Das Datum der nächsten Audition werden wir im Frühsommer 2023 bekanntgeben.

Generelle Voraussetzungen für die Teilnahme an einer LMN Audition:

  • Alter bis 26 Jahre (auch im Ensemble)
  • Immatrikulation an der HfMT Köln/Aachen/Wuppertal
  • Hohe künstlerische Reife im Sinne Yehudi Menuhins
  • Empathie für Menschen in sozialen Einrichtungen
  • Fähigkeit, flexibel und interaktiv mit dem Publikum zu kommunizieren
  • Bereitschaft, mit anderen Musikern von LMN zu musizieren
  • Empfehlung durch einen Lehrenden der HfMT
  • ausreichende Deutschkenntnisse

Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Die Hochschule für Musik und Tanz Köln gehört zu den weltweit führenden künstlerischen Ausbildungseinrichtungen und zählt mit ihren drei Standorten in Köln, Wuppertal und Aachen zu den größten Musikhochschulen Europas.

Wir danken der Hochschule für Musik und Tanz und ihrem Rektor Prof. Tilmann Claus und den Professorinnen und Professoren, die uns unermüdlich mit ihrer Arbeit unterstützen, die Anhörung für uns in der Musikhochschule mit organisieren, und die für die Förderung ausgewählten Studierenden beraten.

mehr über die HfMT Köln